Zum Hauptinhalt springen

Robben auf dem kalten Fußboden

Eine Fußbodenheizung wäre es echt toller Luxus. 😉

Der BabyKerl, so er denn gesund ist, wundert inzwischen ganz gern in allen Zimmern, in denen ich wühle, auf dem Boden herum. Er kommt durch Robben vorwärts, kann die Wohnung erkunden und ist trotzdem zufrieden in meiner Nähe. Auf seiner Spieldecke findet er es nicht so spannend und im Laufstall erst recht nicht. Uff, sag ich nur. 🙄 Dabei ist beides gut und warm gepolstert von unten.

Da er also auf keiner Art Decke liegen mag, ziehe ich ihm die Decke einfach an. Im wahrsten Sinne des Wortes. Das dünne Fleece einer alten Decke habe ich schon oft für einfache Nähsachen fremdverwendet. So auch diesmal. Ich habe einen Pullunder von Pech&Schwefel genäht. 😉 Ich hab ihn aber stark verlängert, weil ich mindestens Handbreit über Hosenbund oder länger besser finde. Grade für Kinder. 😉

Den Schnitt gibt es hier bei Alles für Selbermacher. Beispiele hier.

Nun muss er nur wieder gesund werden, damit wir ihn dann ausprobieren können. 🙂

IMG_2260

Ab damit zu Creadienstag und Kiddikram.

Stoffmalfarbe mit Schablone

Jaja, wie so oft spuckte mir auch diese Idee schon seit Monaten im Kopf herum. 🙄 Ich setze mich nur einfach nicht hin und probiere es aus. 😳

Da das Tochterherz so auf Pferde steht, habe ich im Internet ein passendes Bild gesucht, dass eine Schablone ergibt, wenn man alle schwarzen Striche aus dem Papier ausschneidet. Dann das Ganze auf ein altes Schlafshirt der Maus gelegt und mit Stoffmalfarbe auf einem Stück Schaumgummi/Schwamm betupft.

Ich hätte nur gern etwas als Schablone, was man öfter benutzen kann. Papier verrutscht leicht, weicht durch oder was weiß ich. Pappe ist schwer auszuschneiden. Hm..

IMG_2247

Papiergebastel

Ich habe ein wenig mit Papier probiert. Im Internet stieß ich zufällig auf Anleitungen für Edelsteine und Bilderrahmen. Die fand ich so klasse, dass ich es gern versuchen wollte. Den Edelstein hat mir das Tochterkind gleich abgequatscht und begonnen, ihn anzumalen. 😉 Den Bilderrahmen würde ich am Rand noch kleben, damit er wirklich ganz genau passt.

Anleitung für den Edelstein

Anleitung für den Bilderrahmen

Meine Versuche sind erstmal aus Schmierpapier aus alten Bürojobs. 😉 In Farbe sähe das Ganze natürlich noch toller aus!

IMG_2215

IMG_2219

Druckknopfzange

Ich habe mir auch mal eine Druckknopfzange geleistet. Immer dieses Gehämmer auf das seltsame Plasteteilchen von Prym fand ich doof. 😉

Die Zange habe ich – *duck* – bei Amazon geshoppt. Da musste ich sowieso was bestellen, was sich auf die Schnelle nicht in der Nähe auftreiben ließ. Und anstatt den üblichen DVDs entschied ich mich für was Praktisches. 😉

IMG_2154

Stick&Style-Päckchen – Stoffe, Vlieseline und Paspelband

Verzeih mir, oh… äh… EheHerz, ich habe gesündigt. 😳

www.stickandstyle.de

Bei Stick&Style habe ich neulich gestöbert und konnte bei diesen Sachen nicht „Nein“ sagen. Eigentlich war noch viel mehr im Warenkorb, aber man muss realistisch bleiben. Wenn ich intensiv mehr Stoff verbrauche, kann ich – vielleicht – auch mehr kaufen. 😉

Dreimal Baumwollstoff, einmal Jersey, einmal Vlieseline H 630 und einmal Paspelband.

Das ging sehr fix und unkompliziert. Schön. Die Ware gefällt mir!

IMG_2146

my kid wears

Endlich mal mit dabei. Heute habe ich meine beiden Mäuse von Kopf bis Fuss in Selbstgenähtem verhüllt. Ja, nur außen. Socken, Unterwäsche, Body und co sind Kaufware.

Da fällt mir auf: Das sind alles Ottobresachen. 🙂

Der BabyKerl fotographiert sich eindeutig besser, weil er mehr stillhält. Das Tochterkind hüpft dauernd umher und die Fotos werden unscharf.

IMG_2117

IMG_2120

IMG_2129

Verlinkt bei: my kid wears

Schnittmuster abzeichen

Heute habe ich in meiner Pause während des Nickerchens des BabyKerls Schnittmuster abgezeichnet. 🙂
Eben auch noch ein kurzes mit nur zwei Teilen. Eines wüsste ich noch, aber erstmal ist Feierabend.

Hoffentlich kommt ich morgen oder Sonntag zum Stoff zuschneiden. 🙂

IMG_2086