Na, ich weiß ja nicht. Ob die der Tochtermaus passen, gefallen und wegen der Nähte bequem sind? Ich bin jedenfalls an den Füssen sehr empfindlich und von jeder spürbaren Naht genervt. 😉

Aber ich wollte es schon lange mal ausprobieren. Mal sehen, ob die Bündchen nicht etwas eng geworden sind und wie sie sich an die Füsschen anpassen. Die Füsschenbesitzerin schläft jedenfalls schon lang und kann erst morgen testen.

Die Anleitung und das Schnittmuster habe ich hier entdeckt: mamasnaehen.blogspot.ch/2013/11/sockenschnittmuster.html

Damit mache ich mich auch gleich auf den Weg zum Creadienstag. Nummer 113 ist es schon.

Wenn der Schwangeren-Schwimmkurs vorbei ist, bekomme ich vielleicht Dienstags wieder mehr ge-crea-t als jetzt. 😉

CIMG5454