Vor 1,5 Wochen waren wir auf einem Adventsmarkt auf einem Hof in einem Dorf in der Nähe. Das war echt schön gemacht. Das ganze Gelände wurde dezent mit weihnachtlicher Musik beschallt. Es gab Buden für Crepes, Bier, Wurst und co. Für die Kinder gab es Aktionen, die man sogar mit einer Sammelkarte abschließen konnte und dann ein Geschenk erhielt. Kinderschminken, Raupe Nimmersatt basteln, Ponyreiten, Stockbrot machen etc. wurden angeboten. Die Preise waren super moderat.

Kutsche fahren konnte man auch.

IMG_1810

IMG_1814

*schauder* Die haben da wohl viel Kaninchenverschleiß. Jedenfalls konnten die Kinder ganz viele Fellflicken auf eine Schnur fädeln, was zusammen mit einer dicken Holzmurmel als Kopf und aufgemaltem Gesicht die Raupe Nimmersatt darstellen sollte. Mich hat’s geschüttelt. Die Kinder dort waren aber alle ganz begeistert, weil das Fell kuschelig weich ist.

IMG_1815

IMG_1818

IMG_1822