Achje. Der kleine BabyKerl leidet seit 3-4 Tagen unter Husten und Schnupfen. Die Nase läuft und läuft und besonders im Liegen hustet er sich manchmal die Seele aus dem Leib bzw. die Milch. Beim Kinderarzt war ich gestern mit ihm, weil ich den Eindruck hatte dass er aus der Lunge geraus rasselt. Ich soll mit Salzlösung die Nase spülen, damit der im Rachenbereich sitzende Schleim weggespült wird. Huha… das hat sie vorgemacht, was dem Kerlchen natürlich gar nicht gefiel. 🙁 Wiederkommen sollen wir, wenn Fieber und Appetitlosigkeit dazu kommen. Bisher geht das. Hmpf… nun fühlt man sich wieder so machtlos. Die Nacht war eine der schlimmsten 5 seitdem der BabyKerl überhaupt bei uns ist. Uiuiui… er tut mir so leid.

Ich lege oft ein feuchtes Handtuch auf die Heizung, weil beide Mäuse dann etwas weniger husten. Aber mit Zwiebelirgendwas, was viele machen, habe ich es noch nicht versucht. Herrje.

Immerhin scheint heute die Sonne, da gehen wir nachher trotz 0 Grad nochmal raus. Wie sehr ich in diesem Jahr auf den Frühling warte. Ich will endlich mit dem BabyKerl öfter und länger draußen sein. Er ist auch so gern unterwegs und beguckt die Bäume, die Autos usw. 🙂

IMG_2250