Am Wochenende waren die drei Mädels wieder zusammen hier. 🙂 Das ist immer der ideale Zeitpunkt, was auszuprobieren. Also ran an den schon lange gehegten Plan.
Babygläschen vom Etikett befreien.
Beliebige Motive (der Umriss muss zum Erkennen genügen) auf Aufkleber“papier“ übertragen und ausschneiden.
Aufkleber auf Gläser verteilen.
Gläser ansprühen (in unserem Fall mir Acrylfarbe für drinnen und draußen).
Aufkleber nach dem Trocknen (sekundenschnell ging das) wieder abfummeln und entsorgen.
Fertig.

Teelicht rein und fertig ist das nette Tischdingens. 🙂

IMG_2419

IMG_2420

IMG_2421

IMG_2422