Neulich sollten alle Kinder für ein Frühstück in der Klasse Fingerfood mitbringen. Gibt es dafür eigentlich ein schönes deutsches Wort? Ich mag dieses Sprachen-Mischen nicht. 😐
Jedenfalls wollten wir die Gemüsestifte etwas aufpeppen. 😉 Dazu klebte ich einfach ein paar große Augen auf Gläser (Einweckgläser oder Leergut vom Apfelmus etc.) und versuchte, das Gemüse so zu schnippeln, dass es aussah wie wilde Haare. Ich gebe zu, man sieht, dass das mein erster Versuch war. Aber egal. Es wurde alles alle und die Tochtermaus fand es witzig.

20160622_074703