Gestern bekam ich doch nur die ersten drei Ringe einer Seite fertig, dann wusste ich bei der englischen Anleitung nicht mehr welche Abkürzung welche Masche bedeutet, so dass ich früh ins Bett ging.

Heute dann habe ich die letzten braunen Runden eines größeren Teiles gehäkelt und all den anderen Rest. Und dann wird ganz schnell aus dem hier

vorher

sowas Kleines. 🙂

vorn

Irgendwie niedlich, oder?

hinten

Und da das zu 90-95% alles heute entstanden ist, kann ich guten Gewissens – glaube ich – zum zweiten Mal bei CreaDienstag mitmachen. 🙂

Die Tochtermaus wartete den ganzen Nachmittag ungeduldig und wollte mir beim Fertigstellen unbedingt zusehen, dabei war bei der Fertigstellung aller Einzelteile schon längst Bettgehzeit. So hat sie morgen eine kleine Überraschung. 🙂

Und hier nochmal die Anleitung: thegreendragonfly.wordpress.com/2013/03/05/nibble-nibble-hop-hop